Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mein Weg zur feinsten Praline...


********************************************************

Öffnungszeiten

Jeden Freitag von 15 bis 18 Uhr!

weiterhin individuelle Öffnungszeiten nach Ihren Wünschen!

Rufen Sie mich an!

Gerne öffne ich nur für Sie oder beliefere Sie kostenfrei in meiner Nähe! 

  

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich nicht immer ans Telefon gehen kann.

Ich rufe aber gerne zurück :-)

  


über mich

Hallo...

Wußten Sie schon? Schokolade macht glücklich...

 Ich bin im Sommer 1970 geboren, habe drei erwachsene Kinder und bin glücklich verheiratet.

Ich arbeite in Teilzeit bei einem gemeinnützigen Verein als Bürokauffrau in der Verwaltung für Integrations- und Berufssprachkurse.

Und: Nebenberuflich habe ich diese kleine Confiserie.

 

Meine kleine Confiserie war immer schon ein Traum von mir.

Aber mal ganz unter uns: Hätte ich vorher gewusst, mit welchen bürokratischen und finanziellen Verpflichtungen die Verwirklichung meines Traumes verbunden ist, hätte ich es nicht gemacht.

Ich bin aber auch eine Frau, die, wenn sie etwas anfängt, es auch bis zum Ende durchzieht. Halbe Sachen sind nicht meins. Frei nach dem Motto: Wenn Du heute aufgibst, wirst Du nie erfahren, ob Du es morgen geschafft hättest. Deshalb habe ich diesen einmal ins Rollen gekommenen Stein auch rollen lassen.

Es war nicht einfach, aber ich konnte alle Anforderungen erfüllen.

Sowohl die hygienischen Voraussetzungen, als auch die Anforderungen an meinen Fähigkeiten. So habe ich für die Handwerkskammer Arnsberg, bei der ich ebenfalls Mitglied bin, eine Sachkundeprüfung abgelegt. Und auch die Überprüfung der Lebensmittelüberwachung habe ich mit Bravour bestanden.

Sie können sich also sicher sein, dass ich dieses Handwerk beherrsche und Ihre Leckereien streng nach den gesetzlichen Vorgaben hergestellt werden.

 

Ja, zu Beginn musste ich vieles Lernen... Aber nach und nach darf ich wohl behaupten, Profi geworden zu sein. Und das Beste überhaupt an meinen Produkten ist, dass ich alles mit Liebe und Leidenschaft herstelle.

Und genau das lieben meine Stammkunden :-)

 

Wie ich überhaupt auf die Idee gekommen bin, mit Schokolade zu arbeiten? 

Ganz einfach: Mein Mann und ich naschen sehr gerne. Doch irgendwann war abnehmen angesagt und ich habe angefangen, mir die Nährwertangaben und Inhaltsstoffe näher anzusehen. Wenn man bewusster mit Zucker umgehen möchte, sollte man das Naschen einfach lassen. Aber jeder, der gerne Schokolade isst, der stimmt mir zu, dass ein Leben ohne Schokolade kein Leben ist.

Also habe ich angefangen mit weniger Zucker zu backen, Alternativen auszuloten und dabei kam ich auch auf die Verarbeitung von hochwertiger Schokolade. 

Und dann konnte ich nicht mehr aufhören mit Schokolade zu arbeiten...

 

Jetzt arbeite ich das ganze Jahr am Morgen in meinem Traumjob und am Nachmittag in meiner Leidenschaft. Glücklicher kann man mich nicht machen!

 

Und jetzt hoffe ich, ich kann Ihnen mit jedem Stückchen Schokolade ein Stückchen von meinem Glück weitergeben...

 

Viele liebe Grüße

Ihre Sabine Eggermann

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?